Cookie – Die Tochter des Paten

USA 1989, Regie: Susan Seidelman, Buch: Nora Ephron, Alice Arlen, Kamera: Oliver Stapleton, Musik: Thomas Newman, Produzent: Laurence Mark. Mit: Peter Falk, Dianne Wiest, Emily Lloyd, Michael V. Gazzo, Brenda Vaccaro, Adrian Pasdar, Lionel Stander, Jerry Lewis, Ricki Lake.
:::: gesehen am 4.1.03 auf Kabel1

Mafiakomödie mit Peter Falk als Gangster, der nach langer Zeit im Gefängnis versucht, wieder Fuss als Pate im Kreise der Mafia zu finden. Vorallem, um an sein Geld heran zu kommen. Seine Tochter, eine 80er-Punk-Göre führt er zunächst als seine Fahrerin ins Geschäft ein. Sie hat die zündenede Idee die Ermordung ihres Vaters durch eine Autobombe zu inszenieren, damit er sich endlich in Ruhestand setzten kann.
Nicht sonderlich aufregender Film, aber Peter Falk als leidender Familienvater und gealterter Pate ist äußerst amüsant.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: