Mit Schirm, Charme und Melone

(The Avengers) – USA 1998 – Regie: Jeremiah Chechik – mit: Ralph Fiennes, Uma Thurman, Sean Connery, u.a.
:::: gesehen am 25.3.04 auf VOX

Ich kann mich noch dran erinnern, dass mir das damals zu blöd war, den Film im Kino zu sehen. Ich weiss auch wieder warum: Das holprige Werk war so peinlich, dass die drei Hauptdarsteller sich bei der Weltpremiere in London gar nicht erst blicken ließen. (prisma-online.de)
Aber eine Frage tat sich mir auf: Wenn schon so viel Wert darauf gelegt wird, dass Emma Peel eine Mrs ist und keine Ms, warum flirtet sie so arg mit John Steed? Wer ist ihr Mann, oder ist sie geschieden? Ist wohl auch so ein Scully-Mulder Problem. Kleine Recherche: 1968, nach fünf Staffeln der Original TV-Serie wird die Frage geklärt: Emma Peels totgeglaubter Ehemann taucht als Steeds Ebenbild wieder auf. Steed bekam eine neue Partnerin, das Produktionsteam wurde ausgetauscht, die Quoten sanken und Darsteller wie Autoren fanden nicht zur alten Klasse zurück.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: