Film: Status Yo!

:::: gesehen am 28.9.04 im ZooPalast

Deutschland 2004 – Regie: Till Hastreiter

Der Episoden und Musikfilm STATUS YO! spielt in der bedeutendsten Jugendbewegung und einflußreichsten Musikrichtung der Welt, im HipHop. Diese globale Erscheinung hat sich über Jahre auch in Deutschland fest etabliert.
Es ist der erste Spielfilm, der das Lebensgefühl dieser Generation authentisch bebildert. Der Film gewährt uns einen realistischen Einblick in das Leben Berliner Jugendlicher im Jahre 2002. Wir begleiten sechs Schicksale durch 24 Stunden. Nach der begeisterten Aufnahme bei der Berlinale 2004 durch Publikum und Presse kommt dieser rauhe, schnelle, leidenschaftliche Spielfilm im Herbst 2004 in die deutschen Kinos
(Pressetext)

Start am 4.11. – „Short Cuts“ in der Berliner HipHop-Szene mit überzeugenden Laiendarstellern und gutem Timing im Schnitt.

Kritik von mir und ein Interview mit dem Filmemacher demnächst an anderer Stelle. hier lang

>>> www.statusyo.de

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: