Der Briefkopf von Friedrich Merz

Innenpolitischer Wirbel von heute: Friedrich Merz schreibt Angela Merkel in einem Brief, dass er die CDU-Führung zum Jahresende verlässt.


(für die ganze Pressemitteilung aufs Bild klicken)

Ein wirklich vorbildlicher Briefkopf! Wingdings-Augenkrebs! Da bild ich mir doch eine Meinung und empfehle: Herr Merz braucht einen ästhetischen Berater. Kein Wunder, dass so viele Grafikdesigner arbeitslos sind. Nicht nur das: Auf seiner Homepage http://www.friedrich-merz.de steht unter „aktuell“: z.Zt. leider keine aktuellen Meldungen, im Archiv finden Sie Meldungen aus den letzten Wochen.

So wird große Politik gemacht.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: