LeMO – Kollektives Gedächtnis zur deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts

Das LeMO („Lebendiges virtuelles Museum Online“) bietet die Möglichkeit, persönliche Erinnerungen zu veröffentlichen, die in einem Zusammenhang mit der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts stehen. Eine Initiative des Deutschen Historischen Museums und des Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.
>>> Interessant bezgl. Kollektive Gedächtnis sind die biographischen Berichte im Forum des LeMO

(zuerst wollt ich’s fast schon augenzwinkernd in blog-o-collage packen, ist dann aber doch eher „laboratorium“ – ja, ist da besser aufgehoben. Die Qual der Kategorienwahl.)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: