Frohes Fest auch!

So weit so gut. Die Bahn hatte ein ordentliche Verspätung, weil der Zoll an der polnischen Grenze auf Zigarettenfandung war. Sitzplätze waren 3x verkauft. Harald Schmidt hab ich nicht sehen können, weil wir gerade noch so fein am Palawern waren.
Vor der Zahnpasta lange überlegt, ob es heisst, „morgens Elmex, abends Aronal“, oder doch umgekehrt? Unsereins entscheidet sich ja meist für eine Mittelklasse-Zahnpaste…

Und nun sitz ich im frisch gebügelten Hemd, warte und wünsch euch ein frohes Fest!

:::moblog

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: