Liebes GMX-Team

Liebes GMX-Team

da sperrst Du mir einfach meinen GMX-Account? Meine Hauptemialadresse? Wie frech ist das denn? Ohne Ankündigung? Einfach so? Ich komme an meine Emails nicht mehr ran und wer mir schreibt, muss denken, ich sei tot, wenn er dieses lesen muss:

this is an automatically generated Delivery Status Notification
Delivery to the following recipient failed permanently:

xxx@gmx.de

Technical details of failure:
PERM_FAILURE: SMTP Error (state 10): 550 5.1.1 {mx053}
<xxx@gmx.de>… User is unknown

Dabei bin ich doch schon so lange known bei Dir, liebes GMX Team. Ich war sogar early adaptor, als alle meine KommolitonInnen noch mit einer ellenlangen @zedat.fu-berlin.de Adresse rumliefen, war ich schon bei Dir. Einfach so kündigst du mir? Du sperrst mich?

Nein, natürlich kommt das nicht einfach so. Zur Zeit herrscht eine trübe Zahlungsmoral in Deutschland. Und ja, ich habe eine Eurer Rechnungen im letzten Monat nicht bezahlen können. Diese Zahlungsmoral entspricht aber keinesfalls meiner Moral, sondern ist lediglich bedingt durch die schlechte Zahlungsmoral anderer und der moralisch fragwürdigen Auftragslage sowieso. Ich habe Dir, liebes GMX-Team übrigens am Montag das Geld überwiesen und Dir extra eine Mail deswegen geschrieben. Du führst dich auf wie eine Xanthippe! Echt. Gab ja auch schon Tage, in denen Du dein Versprechen auch nicht halten konntest.

Zumal ich ein kostenloses Account bei dir habe!!!

Das Geld, was ich dir geschuldtet und überwiesen habe, war für den Dial-In Tarif, den ich nutze. Den hast du ja auch gesperrt. Okay, das sehe ich ein, liebes GMX-Team. Das ist ja auch vollkommen in Ordnung so. Aber das kostenlose E-mail Account ist NICHT vertraglich an diesen Tarif gekoppelt.

Damit hast du bei mir echt verschissen, liebes GMX-Team. Wenn Du so mit langjährigen (zahlenden) Kunden umgehst, die mal einen Monat nicht flüssig sind, werd ich sicher auch nicht mal zu einem deiner DSL-Tarife aufbuchen. Ich werd auch nie, nie, nie mehr auf ein Werbebanner auf deiner Seite klicken, denn mein Haupt-Email-Account wird jetzt bei Gmail geführt. Basta!

Die Gedanken sind frei, gelle?

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: