[Berlinale] Film: Sophie Scholl – Die letzten Tage

Deutschland 2004 – Regie: Marc Rothemund – mit: Julia Jentsch, Fabian Hinrichs, Alexander Held, Johanna Gastdorf

Der Titel sagt eigentlich alles. Kein Schulfunk, sondern eine super-gemachte Schmonzette vor politischem Hintergrund. Spielt hauptsächlich Innen: Verhörzimmer und Gefängnis und Gerichtsaal. Die Schauspieler sind klasse. Besonders natürlich Julia Jentsch. Ich hatte einen ziemlichen Klos im Hals gegen Ende.

|Berlinale Programm zum Film

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: