[Berlinale] Zwischendurch…

… dann immer wieder jetzt schon das Gefühl, genug gesehen zu haben. Desinteresse an jeder Filmbeschreibung, Orientierungslosigkeit im Programm, da alles so beliebig erscheint. Österreichische Filmfachleute machen zwar oft gute Filme, verhalten sich gegenüber Mitmenschen aber schlimmer als Deutsche (oder sie sind so was wie Berlin einfach nicht gewohnt). Ich treffe sehr viele Bekannte zwischendurch, habe aber das dumpfe Gefühl, ich mache einen etwas verpeielten Eindruck. Die nächsten Tage, warme Malzeiten nicht vergessen. Trotz Lust, nicht geraucht.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: