Film: Das Geheimnis des Bärenfelsens

:::: gesehen am 20.11.2005 auf pro7

(Gold Diggers: The Secret of Bear Mountain) Kanada 1995 – Regie: Kevin James Dobson – mit: Christina Ricci und Anna Chlumsky

Ja, natürlich nur wegen Christina Ricci angesehen, die hier zusammen mit der ehemaligen Kinderdarstellerin aus „My Girl“ ein Mädchenabenteuer besteht: Goldschatzsuche in den Bergen von Oregon. Christina Ricci spielt eine Großstadtgöre aus LA (was allerdings eher aufgesetzt wirkt), die sich bald mit Anna Chlumsky anfreundet, eine Mischung aus Pipi Langstrumpf, Tom Boy und mißhandeltem Dorf-Einzelkind aus Trinkerfamilie (früher nannte man das wohl Hillbilly). Abenteur der beiden wird eine regionale Legende über eine alte Frau im Berg, die dort wohnt und einen Goldschatz versteckt hält.

5-Freunde-Abenteuer mit Teenagermädchen und hübschen Bergen – ganz okay für diesen verregneten Sonntagnachmittag. Ein wilder Bär und böse Gangster kommen „spannungssteigernd“ auch drin vor.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: