reality addicts

ist das Motto der transmedial.06, wo ich mir gerade in der Lobby die Videos, DVDs und Netzkunstsachen anschaue. Mottoparties waren ja schon immer etwas zweifelhaft. Aber man kann wohl nicht einfach drunterschreiben „Irgendwas mit Media“. Hier an den Terminals ein paar ausgestellte Projekte auch im Netz:

Weblog Simultation einer jungen Frau: www.eyesoflaura.org

Google mit Google Adsense-Einnahmen aufkaufen: Google will eat itself und dort ein Text über Media Hacking von Hans Bernhard

Politisches aus Russland: multclub.org

Sehr schön: dreamlines ein Traumgenerator. Schlüsselwörter eingeben und ein Traum wird generiert.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: