Ping, Sie haben eine Idee!

Jetzt wo die Berlinale vorbei, <exkurs>nur mein Filmtagebuch noch arg nachhinkt, was wohl langsam erst in den nächsten Tagen aufgeholt werden kann</exkurs>, der Alltag wieder in die gewohnten Bahnen gelenkt ist und als nächstes, langangelegtes Projekt die neue Wohnung nicht nur bewohnbar, sondern wohnlich gemacht werden muss, irre ich durch meine Umgebung immer aufmerksamer nach Interieurlösungen:

Eben erst ist mir die eigenwillige Spühle auf Arbeit aufgefallen. Was denkst Du, Liebste? Könnt man doch auch so machen, oder?

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: