24secrets

in der rohrpost auf einen Hinweis auf ein Internetjournal gestoßen, in dem es heisst:

Kann man dieser Informationsflut ein schlüssiges Konzept entgegensetzen? Wir haben vor geraumer Zeit versucht, die Frage mit unserer Webseite www.24secrets.de zu beantworten, sprich: Reduktion des Angebots auf stets 24 Titel, die aus den besten Neuerscheinungen herausgepickt werden – wobei jeden Tag der Titel mit der wenigsten Resonanz ausfliegt und ein neuer hineinkommt. Die Form folgt dabei dem Inhalt: immer nur eine Oberfläche, keine Verästelungen, keine Pop-Ups oder Ähnliches, kurzum: Weniger ist mehr.

Und das erste was passiert, wenn man draufklickt? Der Pop-Up Blocker meldet sich und wenn das überwunden ist lädt erstmal erstmal eine Flashseite. Zu meinen Zeiten hieß „weniger ist mehr“ irgendwie was anderes. Aber vielleicht ist das ja auch nur inhaltlich gemeint? Bleibt sicher eins der 24 Geheimnisse.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: