Auf der Suche nach dem Gleichklang mit dem Zielpublikum

Eines hatte ja diese Kurzfilmveranstaltung eben: Ich merk immer deutlicher, wie mich die klassische 3-Akt-Struktur mit Pointe im deutschen Kurzfilm langweilt. Aber wenn es das Publikum so will…?

Viel lieber dann doch sowas schönes, ruhiges:

Dieser Film ist von Karl Kliem, und hier ist seine Dienststelle (mit noch mehr Filmbeispielen).

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: