‚YouTube‘ – Visual Presentation bei interfilm

22. Internationales Kurzfilmfestival Berlin
7. – 12. November 2006

Vom 7. bis 12. November lädt interfilm Berlin zum 22. internationalen Kurzfilmfestival ein. Alles was die Kurzfilmwelt an Qualität zu bieten hat und einige ganz coole Events und interessante Talks wird es geben. Ganz besonders und nicht ganz eigennützig möchte ich den Kurzentschlossenen folgende Veranstaltung nahe legen, die morgen (Donnerstag) um 20h im Rahmen des Festvials im Roten Salon stattfindet:

‘Video 2.0 – Clip-Entertainment auf YouTube & Co.’
Donnerstag, 9.11.2006, 20:00 Uhr
Roter Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

Eines der Themen auf dem diesjährigen interfilm Kurzfilmfestvial wird die momentan vieldiskutierte Internet-Videoplattform YouTube sein. Videoplattformen im Internet sind ein Paradies für bewegte Bilder. Hier wird alles hochgeladen, was die Festplatten an Videodaten hergeben. Vom spröden Handyclip bis zum ausgereiften Kurzfilm präsentiert interfilm die Möglichkeiten des „community-based Entertainment“ auf YouTube & Co. und fragt nach den neuen Herausforderungen von Kurzfilmemachern und Filmfestivals im Bilderrauschen des Netzes.

Teilnehmer:
Eckhard M. Jäger, Organisator des Internet-Filmfestivals webcuts.org
Jan Mathias Steinforth, Kommunikationsdesigner, mateuniverse.com
Bertram Gugel, Medienwissenschaftler und Autor des Weblogs Digitaler Film
Klaus Dörries, Filmemacher

Moderation: wenn’s sonst keiner macht, mach ich’s dann mal.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: