Ganz klar: Welt hat Arsch offen!

Komme gerade von der Arbeit und vom Vergessen danach und man findet in den Bars immer einen Verbündeten, der einen irgendwie versteht und aber eigentlich doch nicht, weil seine Probleme viel lautrer sind, aber doch banaler. Und genau der Grund warum ich saufe: Ihr habt alle den Arsch offen!

Bin heute ins offene Messer gerannt worden. Noch ohne Rache. Aber eben Blutiwurst auf Toast noch gegessen.

File under: Ihr Hauptschul-Arschlöcher, die mal gerade noch die Fachhochschule studiert, wenn überhhaupt irgendwas – ausser Gastro – und euch doch aber in euren dailiy-jobs so sehr aufreibt, dass es keinen Plan gibt, wo es eigentlich langgehen könnte. Fuckers! Echt jetzte.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: