Film: Der Letzte mach das Licht aus

::: gesehen am 17.4.2007 auf Eröffnung achtung berlin

Deutschland 2007 – Regie: Clemens Schönborn, mit: Mit: Jürgen Tarrach, Wolfram Koch, Mario Irrek, Andreja Schneider, Mira Partecke, Jenny Schily, Iren Reppen, Tom Jahn, Oskar Hassler, Hendrik Arnst, Michael Falkenhagen, Susanne Bredehöft, Joachim Tomaschewsky

Silvio, Norbert und Micha sind Bauarbeiter und arbeitslos. Alle drei wollen nach Norwegen auswandern, um dort einen Job zu finden. Doch der Umzug bedeutet auch, dass sie in Deutschland nicht mehr gebraucht werden und auch die Frauen müssen damit klar kommen. Und was macht man, wenn man kurz vorm Auswandern die Liebe seines Leben trifft? Das sind Dinge, die man nur bei einem Bier klären kann…

Ich hab wirklich Schlimmeres erwartet, doch diese Komödie schafft es, zum einen witzig bis klamottig zu sein und gleichzeitig romantische Töne anklingen zu lassen. Soll heissen: Gute Unterhaltung. Und trotzdem wird das Thema Arbeitslosigkeit – jenes Gefühl, abgestiegen, abgestoßen, hinausgeworfen zu sein aus dem gesellschaftlichen Leben – mit geeigneter Ernsthaftigkeit behandelt. Würde der Film aus England kommen, er wäre ein Hit.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: