Götter der Pest



Photo uploaded by tristessedeluxe.


Es waren gut und gerne 39° und es war Spätvorstellung an einem Montag – trotzdem schafft es der alte Fassbinder immer wieder, Leute ins Kino zu locken. Und ich hab es mal geschafft, mir die letzen 10 Minuten von „Götter der Pest“ anzusehen, die ich hier als Diashow hinterlegt habe. Jedes Bild ein Plateaux, darum wahrscheinlich großes Kino.

Was mich freut: früher war ich einer der schlauen Filmstudenten, die sich im Arsenal die Fassbinder-Retro angesehen haben. Heute führe ich die ollen Kamellen vor und die jungen Leute sind ganz erschlagen danach. Und ich trotzdem immer wieder eingenommen, ein Gefühl von dem, was ich früher mal toll fand am Kino. Weniger von den Filmen als ganzes, alleine die Bildfetzen machen es.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: