Kleiner Test: Blogeditor „MarsEdit“

Ich bin ja noch auf der Suche nach einem okay Blogeditor f??r Mac. Jetzt heute mal MarsEdit.

Erstmal die Sachen mit den Umlauten: ?????? – hei??t es heute eigentlich Stra??e oder Strasse?

Music Lovin' Cat

Daf??r kann man direkt bei flickr hochgeladene Bilder durchbrowsen und einbinden. Cool! Es gibt eine Rechtschreibpr??fung f??r Deutsch on the run. Hammer! Einf??gen von Kategorien, Tags f??r Technoratie und so’n Kram noch alles. Korrigieren von bereits geposteten Eintr??gen, Integrationsm??glichkeit mit BBedit oder anderen HTML-Editoren f??r Mac. Ver??nderung des Blogpost-Datums.

ich zitiere mich mal

ich  mach mal was perforiert, oder was das sein soll?

Mir gef??llts. Allerdings nur 30 Tage Probeversion, dann wohl so Kostenpunkt US$29.95. Aber hey!

PS: Ich glaube, das mit den Umlauten liegt vielleicht an der API von blogger.de?

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: