Der Teufel kommt in Turnschuhen?

Es gab ja rund um meine Erziehung eine Lehrerin, die behauptete, wenn Turnschuhe schon in den 1920ern als Alltagsschuhwerk genutzt worden wären, dann hätte Hitler keine Chance gehabt, bzw. die 68er-Bewegung hätte im Gegenzug mit jenem harten Schuhwerk der Vorkriegszeit auch nicht stattgefunden. Leisetreter, weich und zart vs. Lautstiefler zäh und hart.

Nur so. Gerade drüber gestolpert, sozusagen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: