[Berlinale 2009] Film: Calimucho

:::: gesehen am 12.2.2009 im Delphi

Niederlande, 2008 – Regie: Eugenie Jansen – Darsteller: Dicky Kilian, Willy Soeurt, Peter Verberk, Ellie Teeuw, Tarek Hannoudi, Ralph Huppertz, Manfred Huppertz, Joshy Huppertz, Freddy Kenton, Evelyne Bouglione, Timo Soeurt – Sektion: Forum

Spielfilm mit dokumentarischen Mitteln über eine junge Frau, die nach dem Tod ihrer Schwester, deren Rolle in einem Wanderzirkus übernimmt. Zusammen mit dem Messerwerfer und Zauberer Willy lebt sie in einem Wohnwagen und zieht dessen kleinen Sohn groß. Die Filmemacherin Eugenie Jansen hat einen Sommer lang den Zirkus auf seiner Tournee entlang der deutsch-niederländischen Grenze begleitet. Neben der Spielhandlung um die junge Frau wird gleichzeitig das Zirkusleben dokumentiert. Auch wenn die Zirkusartisten Rollen spielen, die Handlung erfunden ist, bringen die Harlekino-Mitarbeiter doch ihre Lebenswirklichkeit mit auf die Leinwand. Diese vorgefundene Welt des Zirkuslebens stilisiert die Regisseurin zu großen Bildpanoramen, die den fließenden Übergang von Realität und Fiktion erzählen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: