Zusammenschluss europäischer Filmarchive

Viele kennen sicher das US-Archiv archiv.org in dem man unter vielem anderen auch kostenlos Zugang auf Public-Domain-Filme bekommt. Zu meiner Zeit als Filmwissenschaftler war das schon eine willkommene Anlaufstelle.

Das gibt es jetzt auch für Europa: Filmarchives online ermöglicht einfachen und kostenfreien Zugang zu Bestandinformationen von Filmarchiven aus ganz Europa. Über das mehrsprachige Portal können Filme nach Inhalt, filmografischen Angaben und physischen Eigenschaften gesucht werden. Die Suchergebnisse informieren über die Verwahrungsorte der jeweiligen Kopie und bieten Kontaktinformationen der Archive um den Zugang zu erleichtern. Der Fokus der Datenbank liegt auf nicht-fiktionalem Material: Dokumentar- und Unterrichtsfilmen, Wochenschauen, Werbe-, Industrie-, Reise- und Sportfilmen sowie Animationsfilmen.

Drauf gestoßen bin ich über diesen Beitrag im Deutschlandradio, der auch ein wenig auf die lizenzrechtlichen Bedingungen von Downloads dieser Filme eingeht.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: