nur kurz …

…, denn ich bin nicht recht in Stimmung, schiebe aber seit Wochen zwei Punkte auf meiner Todo-Liste vor mir her, die ich schnell noch vorm TV-Duell (was ich nicht gerade mit Spannung erwarte) wegerledigen kann: „Bloggen zu ELI STONE“ und „Bloggen zu THE READER“ (man sollte nie auf eine Todo-Liste schreiben, dass man noch zu Demunddas was bloggen möchte. Denn dadurch bekommt das gleich so eine gewaltige Bedeutung, dass man mit ganz anderen Erwartungen ans Schreiben drangeht, die Leichtigkeit und überhaupt die ganze schöne Mitteilsamkeit flöten geht).

Also, „The Reader“ gesehen, okay gefunden, zur Hälfte irgendwann eingedöst.

Und: Die amerikanische TV-Serie „Eli Stone“ (1. Staffel) um einen Rechtsanwalt der seherische Fähigkeiten entdeckt und fortan als Gutestuer in einer Kanzlei seine Fälle anhand seiner Visionen vertritt, möchte ich gern empfehlen. Eine Mischung aus „Ally McBeal“, „Ein Engel auf Erden“ und noch irgendwas, was ich aber inzwischen vergessen habe. Ist ja auch egal.

Das war’s auch schon. Danke für die Aufmerksamkeit.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: