Zwei Termine in eigener Sache

Ein Hinweis auf zwei kleine, aber feine Termine in der letzten Novemberwoche (24.-30.11.), auf denen ich etwas zu sagen habe.

Mittwoch, 26.11.2014 in München, um 19 Uhr
Podiumsdiskussion: Strategische Krisenkommunikation 2.0

Im Rahmen der Podiumsdiskussion zu Krisenkommunikation in Social Media veranstaltet vom Bayerischen Journalisten Verband stellen wir unsere Social Media Krisensimulation firebell live und in Farbe vor, mit der wir für Kunden Krisentrainings auf deren eigenen Social Media Kanälen simulieren. Macht immer viel Spaß und ich würde mich freuen, das eine oder andere bekannte Münchener Gesicht dort zu sehen. Danach ist sicher noch Zeit für einen kurzen, persönlichen Austausch.

Mehr Infos zum Event hier. Verbindliche Anmeldung bis zum 24.11. per Mail an info@ihns-publicrelations.com oder fg-pr-oea@bjv.de. Ich würde mich bei erfolgter Anmeldung über einen Ping auf Twitter freuen.

Freitag, 28.11.2014 in Berlin, um 9 Uhr
Brandwatch Brunch: Monitoring zum Frühstück

Ich wurde vom Brandwatch Deutschland Team gefragt, ob ich Lust hätte, auf ihrem Business Brunch einen Impulsvortrag zu Blogger Relations zu halten. Natürlich habe ich Lust!  Ausgehend von der Welle an Diskussionen, die 2014 in der Branche das Thema Blogger Relations erneut aufkommen ließ, frage ich, ob Blogger Relations alter Wein in neuen Schläuchen sind. Ob die Zusammenarbeit von Agenturen mit Bloggern überschätzt wird. Und dass zwar jeder behauptet, Blogger Relations zu können, doch die Ansätze, die richtigen Influencer zu finden und anzusprechen mir doch sehr unterschiedlich scheinen. So die Richtung jedenfalls. Mehr zum Event auf dem Blog von Brandwatch Deutschland.

Anmelden kannst Du dich via kontakt@brandwatch.com oder über XING. Die Plätze sind begrenzt, d.h. first come, first served.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: