Film: Ghost in the Shell 2017

Gut unterhalten hat mich die Retro-Sci-Fi Ästhetik der 1990er. Blade Runner in 3D. Aber wenn man den Originalfilm und die Mangas kennt ist’s halt leider nur ein sehr geglättetes Remake, weichgespült für den Vergnügungspark. Scarlett Johansson mag ich gern bei der Arbeit zusehen.

Quelle: ‎Mein Letterboxd Diary; gesehen am 28.4.2017 Colloseum

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: