Links zu Selbstorganisation und Produktivität 

Jessica Hische ist eine Typografin, die auf ihrer Website lesenswerte Gedanken aufschreibt zum Beispiel darüber, wie man Kreativitäts-Burnout vermeidet, Produktivitätstipps im souveränen Umgang mit E-Mails und wie man als Freelancer seinen Arbeitstag strukturieren kann. Viele Anregungen zum Stöbern in der Kategorie Thinking Thoughts. Außerdem gelesen in … Weiterlesen

Miss Wunderlist? Here Are 20 Really Good To-Do List Alternatives

Ich bin neulich schon von Wunderlist wieder zurück zu RemembertheMilk, welches ich schon vor vielen Jahren nutzte, als ich mich das erste mal mit Getting Things Done beschäftigte. Hab heute Todoist und AnyDo getestet. Bleibe aber wohl bei RTM. Bei Todoist gefällt mir die Möglichkeit für Unter-Unter-Aufgaben, das Design auch, jedoch die kostenlose Basisversion lässt viele Funktionen, die ich mir in meinem Workflow angewöhnt habe, nicht zu. AnyDo gefällt mir das UI auch sehr gut. An den minimalistischen Umgang mit Aufgaben könnte ich mich gewöhnen und meinen angestammten Workflow müsste ich nicht zu sehr anpassen, jedoch: Sync zwischen Desktop und Mobile App ist nicht zuverlässig/schnell. Das ist natürlich problematisch.

Welche Todo-Listen Apps nutzt ihr?