Macht mit! Partizipative Kunst gegen Überwachung.

Im Angesicht des Abhörskandals fühlt man sich wütend, verletzt, verraten. Man zuckt resigniert mit den Schultern, sagt „I told you so“, oder macht einfach so weiter wie immer. Zu groß ist die Unverschämtheit, zu vielfältig womöglich die politischen Interessensverwicklungen, als … Weiterlesen

Zeig mir Deine Aufenthaltsorte und ich sag‘ Dir, wer Du bist.

Große Aufregung heute unter iPhone-Besitzern. Das iPhone speichert Aufenthaltsorte und sendet diese an Apple, damit man standortbezogene Dienste so gut nutzen kann, wie sie eben auf dem iPhone funktionieren. Damit können Bewegungsprofile von einem hergestellt werden. Was übrigens schon länger … Weiterlesen

Webseiten sind Masken.

(Der marode Charme des Kottbusser Tors an einem Donnerstagabend) Ich – http://www.tillmannallmer.de – war hier http://lupita.twoday.net/ wegen http://tschk.de/ mit J. von http://www.national-theater.de Erster Vortrag von http://www.gratis-in-berlin.de/ hat wahrlich keine neuen Erkenntnisse gebracht, hat mich eher enttäuscht, weil der Vortrag weit … Weiterlesen

Zu Identität und Datenhoheit

Mir kommt es so vor, als sei es eine Zeit, in der die Frage nach Veränderung des Identitätsbegriffs und des eigenen Empfindens von Indentität im Internet wieder verstärkt diskutiert wird. Gleichzeitig gibt es eine erhöhte Auseindandersetzung mit Privatsphäre und Hoheit … Weiterlesen