Filmtagebuch: Ku’damm 56, 2016

Ku’damm 56 ist einerseits problematisch, andererseits so unterhaltsam, dass wir die drei Folgen der ersten Staffel an einem Abend/Nacht weggeschaut haben. Mich stört einerseits, dass kein Klischee ausgelassen wurde und die Fernsehtrilogie wenig Platz für Zwischentöne lässt. Andererseits ist es … Weiterlesen

Der Wald hier könnte auch mal wieder ordentlich geharkt werden. Andererseits bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob Ordnung wirklich das halbe Leben ist. Leben ist doch eher vollkommen zufällig und ständiges Chaos. Die Freunde der Ordnung scheitern kontinuierlich und kämpfen gegen Windmühlen. Unordnung ist ein Naturgesetz. Muss man vor der Entropie am besten gleich kapitulieren?

(Dreieck Nuthetal)

Mein erstes Schweigen

Letzte Woche rund um Himmelfahrt war ich für ein paar Tage alleine an der Ostsee zum Schweigen. Das kam etwas spontan. Ich hatte Urlaub genommen, die Liebste musste in der Woche jedoch arbeiten und gleichzeitig baten sich Oma und Opa … Weiterlesen

Ordnung und Improvisation.

Zur Zeit oszilliert meine Gedankenwelt verstärkt um die Pole Ordnung und Improvisation. Einerseits bin ich ziemlich strukturkonservativ und ordnungsliebend. Andererseits liebe ich die Dynamik der Improvisation, die im Privaten wie im Job zu wahrhaftigen, also lebendigen Momenten führen kann – … Weiterlesen

Zu Identität und Datenhoheit

Mir kommt es so vor, als sei es eine Zeit, in der die Frage nach Veränderung des Identitätsbegriffs und des eigenen Empfindens von Indentität im Internet wieder verstärkt diskutiert wird. Gleichzeitig gibt es eine erhöhte Auseindandersetzung mit Privatsphäre und Hoheit … Weiterlesen

Film: 28 Weeks Later

:::: gesehen am Montag im ICE auf der Rückfahrt von Wiesbaden Großbritannien/USA 2007 – Regie: Juan Carlos Fresnadillo In einem Monat ist Weihnachten auch schon wieder vorbei! Auf der Rückfahrt von Wiesbaden war mir etwas krank und langweilig und dieser … Weiterlesen

[Berlinale 2007] Film: Elvis Pelvis

:: gesehen am 13.2.2007 im CineStar8 Großbritannien, Frankreich, 2007, 95 min – Regie: Kevin Aduaka – Darsteller: Kadeem Pearse, Tony Cealy, Laura Crowe, Mark Oliver, Geoffrey Burton Jedes Jahr werden da im Forum auch so Filme gezeigt, die mit wackeliger … Weiterlesen

[Berlinale 2007] Film: Prinzessinnenbad

:: gesehen am 11.2.2007 in Cinemaxx3 Deutschland, 2006, 92 min – Regie: Bettina Blümner Nette Dokumentation über drei 15-jährige Kreuzbergerinnen. Klara, Mina und Tanutscha kennen sich seit dem Kindergarten und die Filmemacherin hat zwei Sommer lang die Teenager beobachtet und … Weiterlesen

Film: Der Mann, der nach der Oma kam

:::: gesehen am 15.5.2006 auf RBB DDR 1971, Regie: Roland Oehme, Mit: Rolf Herricht, Winfried Glatzeder, Marita Böhme, Ilse Voigt, Herbert Köfer, Marianne Wünscher, Katrin Martin, Rolf Kuhlbach, Harald Wandel, Agnes Kraus, Fred Delmare, Gojko Mitic. Wochentagsüber Fernsehen ist nicht … Weiterlesen