re:publica 2013 – subjektiver Kurz-Rückblick.

War natürlich wie immer total gut. Die Vorträge wie immer auch nur mal solala, aber thematische Inspiration erkennt man ja meist erst später, wenn daraus etwas fruchtet. Beispielsweise gärt bei mir der Gedanke, sich stärker mit Robotern aus kultureller Perspektive … Weiterlesen

» re:publica Rückblick – Neutralität der Plattformen

Drüben auf dem beruflichen Blog habe ich eben meinen re:publica Rückblick veröffentlicht. Neben dem, was schon alle über die #rp12 schreiben, habe ich mich gedanklich etwas ins Thema Plattformneutralität hineingedacht. Lest weiter hier: » re:publica Rückblick – Neutralität der Plattformen. … Weiterlesen

re:publica nachlese.

Ehrlich gesagt, möchte ich das alles gar nicht nachlesen :-P Ich denke lieber darüber nach, ob wir nicht schon längst in dieser digitalen Gesellschaft angekommen sind. Und vielleicht nur der Zug schon längst ohne uns Digitalavantgarde abgefahren ist in eine … Weiterlesen

re:publica 2008: “Nur weil jemand bei myspace online ist, heisste das noch lange nicht, dass das eine Party ist”

Ohja, das sagte vorhin die eine aus dieser Myspace-Mädchenband The Toten Crackhuren im Kofferaum zum Abschied ihres kurzen re:publica Konzerts. Und ich wage zu behaupten, sie meinten nicht sich selbst, denn die hatten Party. Aber es passt zum Thema. Musik … Weiterlesen