War am Montag in der Staatsoper…

…bzw. im Magazin der Staatsoper in „Niemals schlafen“, hab meinen Geburtstag mit einer phantasievollen Inszenierung ausklingen lassen, die mich voll in die verrückt-romantischen Wahn-(Traum)vorstellungen eines Einzelgängers hat eintauchen lassen. Und danach hab ich noch die Bühne fotographiert. Und als ich … Weiterlesen

Kurzfilmklassiker „Short & Shocking“

Gestern auf arte kam ein Special zu den Kurzfilmtagen Oberhausen (was ich leider verpasst habe), aber zum Einschlafen habe ich noch ein paar Kurzfilme gesehen: CHARLOTTE UND IHR TYP Kurzfilm, Frankreich 1958 – Regie: Jean-Luc Godard, Drehbuch: Jean-Luc Godard, Kamera: … Weiterlesen

Filme der letzten 4 Tage

Ein langes Wochenende auf den Grenzland Filmtagen ist hinter mir. Ich bin müde und zufrieden mit unserer Arbeit. In den letzen Tagen natürlich auch so manchen Film gesehen: DIE MITTE Eine Doku-Comedy: Die Suche nach der Mitte Europas von Stanislaw … Weiterlesen

Doku-Sichtung IX

Dokumentarfilm Auswahlsichtung für die GFT am 25.2.04 bei I. HEJ, SLOVÁCI (Hey, you Slovaks) Slovakei 2002 – Regie: Robert Kirchhoff – 48min Ein Mosaik kleiner Geschichten aus der heutigen Slovakai. Die komplizierte Reise in einer post-kommunistischen Welt hin zur Demokratie … Weiterlesen

Doku-Sichtung VIII

Dokumentarfilm-Auswahlsichtung für die GFT am 22.2.04 bei mir MORE THAN MUSIC Deutschland 2003 – Regie: Frank Pfeiffer – 60min. Joy Denalane macht deutschen Soul. Sie singt gegen Rassismus. Yage spielen Hardcore-Musik. Das ist Rebellion. Fiva MC ist Rapperin. Reimen um … Weiterlesen

Doku-Sichtung III

Dokumentarfilm Auswahlsichtung für die GFT am 19.1.2004 bei mir. BAR NA VICTORII (A Bar at the Victoria Station) Polen 2003 – Regie: Leszek Dawid – 56min. Dokudrama über zwei Polen – Piotr und Marek – die nach London fahren auf … Weiterlesen