Filmtagebuch: Planet of the Humans, 2020

Michael Moore fungiert als ausführender Produzent für Jeff Gibbs’ Dokumentarfilm, in dem viele strukturelle Mängel und Unternehmensverflechtungen der Umweltbewegung aufgedeckt werden. Sehr deprimierender Film, der mich eher ohnmächtig in die Zukunft blicken lässt und der hier und da zum Zweck seiner aufrüttelnden Botschaft wohl auch faktisch nicht ganz sauber argumentiert.

Watched on Thursday April 23, 2020.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: