Film: Schilf – Alles was denkbar ist existiert, 2012

Wenn Filmemacher nichts zu erzählen haben, machen sie gern “Alles-ist-nicht-wie-es-scheint”-Filme mit Trauminszenierungen oder ähnlichen Bewusstseinszuständen. Hier mal der Traum/Bewusstlosigkeit mit dem Thema Parallelwelten und Zeitreise verbunden. Schnell durchschaubar, dass alles nur ein Traum ist, daher ärgerlich. Umso ärgerlicher, weil ich … Weiterlesen

[Berlinale 2010] Tag 6

Gesehen am Mittwoch, 17.2.2010 Mein Kampf Deutschland, Schweiz, Österreich, 2009 – Regie: Urs Odermatt Anders als all diese Psychogramme und fiktionalisierten aber historisch korrekten Zeitdokumentnachbildungen um Hitler ist der Film “Mein Kampf” einfach mal eine Groteske, die die Grenze zwischen … Weiterlesen

[Berlinale 2009] Film: The Countess

:::: gesehen am 14.2.2009 im Zoo Palast Deutschland, Frankreich, 2008 – Regie: Julie Delpy – Darsteller: Julie Delpy, William Hurt, Daniel Brühl – Sektion: Panorama Special Ein Kostümfilm über Jugendwahn und das Altern, über Macht und Wahnsinn. Für mich eigentlich … Weiterlesen