Filmtagebuch: The Men Who Stare at Goats, 2009

Der Film „Männer, die auf Ziegen starren“ ist ein verspielfimtes Stück Journalismus, das Details erzählt aus einer experimentellen Phase des US-Militärs zur psychischen Kriegsführung in der mithilfe von bewusstseinserweiternden Drogen, transzendentaler Meditation, Urschrei und anderen New Age Versuchsanordnungen eine New … Weiterlesen

Filmtagebuch: Die andere Seite der Hoffnung, 2017

Hach ja, Aki Kaurismäki. Wieder ist die Eröffnung eines kleinen, eigenen Restaurants das Symbol für Selbstverwirklichung und Freiheit. Dieses mal trifft es einen älteren Herren, der wortlos aber einvernehmlich seine Frau verlässt und seinen Job als fliegenden Händler für Männerhemden … Weiterlesen

Filmtagebuch: Das Salz der Erde, 2014

Eine Dokumentation von Wim Wenders über den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado, der bekannt ist für seine beindruckenden Fotoserien aus allen Kontinenten der Welt, in denen er die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. Die mehrjährigen Projekte spiegeln die … Weiterlesen

Film: Moonlight, 2016

Oh ja. Der hat mir auch gut gefallen. Funktionierte auch auf Video. Der soziale Zusammenhalt bei rauer Härte, die Coolness und zaghafte Zuneigung, die Härte und die Verletzbarkeit. Dass alles so herrlich in Gegensätzen changiert und flimmert, ohne eine tatsächliche … Weiterlesen

Film: Mein Glück

Mein Glück, Deutschland / Ukraine / Niederlande 2010; Regie: Sergei Loznitsa :::: gesehen am 1.2.2011 in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Am Dienstag hatte ich das Vergnügen der Deutschlandpremiere von “Mein Glück” beizuwohnen, der am Donnerstag in Deutschland seinen Kinostart hat. … Weiterlesen

[Berlinale 2010] Tag 3

Gesehen am Sonntag, 14.2.2010 Waste Land Großbritannien, Brasilien 2010 – Regie: Lucy Walker Wenn man Menschen im Museum beobachtet, sieht man immer wieder, wie bei der Ansicht eines Gemälde der Betrachter seine Perspektive ändert: Mal geht man ganz nah ran … Weiterlesen

Liebes Filmtagebuch, waren da noch ein paar Filme rund um den Jahreswechsel?

Die Prophezeiungen von Celestine Der letzte Film, den ich auf Kinoarbeit gesehen habe am 30.12.07. Letzte Schicht, schnell noch ein Bier zum Mitarbeiterpreis und kostenlosen New-Age-Film. Interesse daran hatte ich, weil sich mehrfach Zuschauer beschwert hatten und das Kino verlassen … Weiterlesen

[Berlinale 2007] Film: Goodbye Bafana

:: gesehen am 12.2.2007 in der Urania Deutschland, Frankreich, Belgien, Großbritannien, Italien, 2006, 117 min – Regie: Bille August – Darsteller: Joseph Fiennes, Diane Kruger, Dennis Haysbert Der Berlinale-Montag hat sich für mich etwas zerschossen. Zuerst im Büro das Nötigste … Weiterlesen