Filmtagebuch: Berlinale 2019

Normal (2019, von Adele Tulli) Beobachtet die Mechanismen der Konstruktion und Assimilation von Geschlecht in der zeitgenössischen italienischen Gesellschaft durch ein kaleidoskopisches Mosaik von Szenen des täglichen Lebens: Was sind die Choreographien von Körpern, kollektiven Rituale, Verhaltensweisen, die unsere Identitäten … Weiterlesen

Wir haben jetzt auch Creepercards zu Hause

An unserem Esstisch in der Küche wurden jetzt Regeln eingeführt in Form von selbstgemalten Zetteln an der Wand. Es ist ein erster Ansatz, den Kindern so etwas wie “Demokratie” beizubringen und sich auf ein gemeinsames Regelwerk zu einigen. (Für mich … Weiterlesen

Ich gehe mit meiner Laterne

Heute war Laternenumzug. Also das, was man in Berlin darunter versteht. Einmal um den Block mit der Kitagruppe samt zugehöriger Patchworksituation und dann auf dem eingezäunten Bolzplatz im Kreis stehen und Laternenumzugslieder brummen. Mit batteriebetrieben Leuchtstäben in den Händen. Ganz … Weiterlesen

Film: Mean Girls

Mean Girls, USA 2004, Regie: Mark Stephen Waters. Gesehen am 17.7.2010 Nachts auf dem Balkon auf das Gewitter wartend. Robuste Highschool-Komödie um die 16-jährige Cady, die bislang von ihren Eltern, welche Zoologen in Afrika waren, Hausunterricht bekommen hatte und nun … Weiterlesen

Telekommunikation.

Ich war Kind in einer Zeit, da hat eine Telefoneinheit acht Minuten gedauert und 20 Pfennig gekostet. Wenn wir als 4-köpfige Familie mal über 120,- Mark im Monat vertelefoniert hatten (inklusive Homeoffice und Vereinsengagement meiner Eltern), dann wurde der Familienrat … Weiterlesen