Film: Minimalism: A Documentary About the Important Things (2015)

Bin ich froh, dass ich für den Film nichts bezahlt habe, sondern ihn in einer kargen AirBnB-Wohnung in Ludwigshafen inklusive Netflix-Account gesehen habe. Auf der Website wollen die Filmemacher knapp 20 Euro für’s Streamen dieses Films. Unverschämtheit dafür, dass man … Weiterlesen

Man muss auch mal Danke sagen können.

 (Screenshot aus dem Imagevideo der Christmann Unternehmensgruppe: ”Mit Liebe zum Detail, Werte erhalten, neue Perspektiven schaffen und Raum für Ihre Ideen…”) Ich bin der Berliner Hausverwaltung Christmann dankbar, die letztens das Mietshaus, in dem ich wohne, aufgekauft, schnell mit billigen und … Weiterlesen

Telekommunikation.

Ich war Kind in einer Zeit, da hat eine Telefoneinheit acht Minuten gedauert und 20 Pfennig gekostet. Wenn wir als 4-köpfige Familie mal über 120,- Mark im Monat vertelefoniert hatten (inklusive Homeoffice und Vereinsengagement meiner Eltern), dann wurde der Familienrat … Weiterlesen

Gräsergalerie. Mommy Blogs. Barcamp Bodensee

Ich habe jetzt eine Gräsergalerie. Und für den Kleinen hat sich gestern eine neue Welt aufgetan, er kann nun greifen! Blogs von Müttern. Ich hatte die Eingabe, dass ich mich mal um Mütterblogs kümmern sollte. Meine Frau liest Erziehungsberater, ich … Weiterlesen

[Berlinale 2008] Film: Regarde-moi

:::: gesehen am 11.2.2008 im Delphi Frankreich 2007; Regie: Audrey Estrougo; mit: Emilie de Preissac, Eye Haidara, Terry Nimajimbe, Paco Boublard, Salomé Stévenin; 97 min. Ein offenbar autobiografisch gefärbter Film aus der Pariser Vorstadt Colombes. Die 25-jährige Regisseurin Audrey Estrougo … Weiterlesen