Was ich die letzte Woche gelesen habe, aber bisher nicht zu kommentieren wagte* (Nr. 001)

*oder dazu einfach in dem Moment keine Zeit oder keine Muße hatte. Ich möchte mir angewöhnen, regelmässig (ich nehme mir mal vor “wöchentlich”) hier ein paar Links zu verbloggen, die ich sonst nur beiläufig schnell mal auf Twitter, Facebook, LinkedIn, … Weiterlesen

Bookmarks vom 12.9.2011 bis 1.10.2011

Renaud Marion | PHOTODONUTS PHOTOGRAPHY INSPIRATION Frau … äh … Mutti » Archiv » Liebe PR-Menschen, Das neue Facebook: Waffe gegen den Selbstzweifel » liebernichts Zwanzig : Arbeit und Struktur Thees Uhlmann – Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse … Weiterlesen

Die Leu+e wollen, dass was passier+

Wir langweilen uns zu Tode. Wir nutzen seit Jahren Twitter, Facebook und Dingsr und Bumxing. Wir wissen, wie man die gängigen Tools rockt. Ein neues Meme oder unsere Selbstspiegelung jagen wir beiläufig beim Zähneputzen durch unseren Onlinebekanntenkeis. Dabei weinen wir … Weiterlesen

Weblogs als offene Briefe an WTF

Ich lass mich mal treiben, textuell. Noch keine genaue Ahnung, wo die Aufregung nun her kommt, warum mich das beschäftigt und wo das Schreiben hier jetzt hinführen wird. Aber gestern fühlte ich mich (mal wieder) etwas gestört an den Weltverbesserungsidealen, … Weiterlesen

Teil 2: Mein erstes BarCamp – Be prepared or be squared

Habe eben auf dem BarCamp Berlin 3 Blog folgender Artikel online gemacht Während das BarCamp Berlin Orga-Team gerade Badges ausdruckt, Buttons herstellt und am Veranstaltungsort auf Mega-Bildschrirmen “Pong” gespielt wird, möchte ich die Wartezeit bis zur Welcome Party heute abend … Weiterlesen

Web 2.0 in China, Überwachungskameras als Bildschirmschoner und Hörspiel mit Rocko Schamoni

Folgend einige Hinweise auf mir bewerkenswert erscheinende Links der letzten Tage: eBuddy Mobile / tools mobile instant_messanger im gtalk msn aim yahoo Fürs Handy: Instant Messenger auf Browserbasis für MSN, AIM, Yahoo, GTalk. Kann man also mit der o2-wap-flatrate nutzen, … Weiterlesen

Links und rechts im Klick-mich-Land

Heute wurde sich wieder beklagt, dass ich zu wenig ins Blog schreibe. Man wisse ja gar nicht, wie es mit gehe. Da hab ich mal 2 Tage was zu tun gehabt und dann sowas. Mir geht’s gut, wie soll’s auch … Weiterlesen